Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden  
Darren Shan - Disskusions Forum
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 5 Antworten
und wurde 1.034 mal aufgerufen
 Bücher
Loss Offline

Vampirfürst Admin


Beiträge: 101

29.10.2008 20:17
Vampir- Bücher antworten
Hey Vampir-Freunde!

Für alle die mit der Darren Shan - Saga fertig sind und nun unbedingt weiteren Vampirstoff brauchen, sollen hier die Möglichkeit haben Empfehlungen zu setzen oder Anregungen zu bekommen!

Also fleißig schreiben ;)

--------
I nodded nervously and squeezed his hand. We turned and faced away from the graves. Then, side by side, the vampire and his assistent, we began walking ... into the night.
~ Darren Shan, official ally of the night

Loss Offline

Vampirfürst Admin


Beiträge: 101

07.11.2008 16:12
#2 RE: Vampir- Bücher antworten
Bis(s) zum Morgengrauen von Stephanie Meyer

Das erste Band von einer (wie ich gehört habe) sehr guten Vampirsaga. Ic habs selbst noch nicht gelesen, aber eine Freundin hat es mir empfohlen und es soll echt gut sein - werd es mir auch demnächst anschaffen und kann euch auch dann mehr dazu erzählen. Demnächst kommt auch ein Kinofilm der Bücherreihe dazu, der da heißt: TWILIGHT

Kurzbeschreibung:
Mit Romantik oder gar Leidenschaft hätte Bella ihren Umzug nach Forks, einer langweiligen, ständig verregneten Kleinstadt in Washington State, kaum in Verbindung gebracht. Bis sie den geheimnisvollen und attraktiven Edward kennenlernt. Er fasziniert sie, obwohl irgendetwas mit ihm nicht zu stimmen scheint. So gut aussehend und stark wie er kann kein gewöhnlicher Mensch sein. Aber was ist er dann? Die Geschichte einer verbotenen Liebe, einer Liebe gegen alle Vernunft.


Hier zu kaufen:

Bella und Edward: Bis (Biss) zum Morgengrauen: Bd 1

--------
I nodded nervously and squeezed his hand. We turned and faced away from the graves. Then, side by side, the vampire and his assistent, we began walking ... into the night.
~ Darren Shan, official ally of the night


Mit diesem Beitrag wurden folgende Inhalte verknüpft
Änna C. Offline

Mensch

Beiträge: 9

08.01.2010 14:46
#3 RE: Vampir- Bücher antworten

Bis(s) zum Morgengrauen und die weiteren Bände kann ich ebenfalls wärmstens empfehlen (ich habe sie alle gelesen). Am besten sind jedoch (wie so oft) die englischen Ausgaben.
Weitere Vampirbücher, die ich goßartig finde: Kim Newman: Die Vampire. Darin geht es um Dracula, der Van Helsing ermordet hat und nun als Prinzgemahl von Königin Victoria über London herrscht. Überall gibt es Vampirdirnen in Whitechapel und nun geht ein Mörder um, der sie tötet (Jack the Ripper). Der Vampirismus breitet sich über halb Europa aus, doch die meisten fürchten sich zu sehr vor Dracula, dem sie das zuverdanken haben, um etwas zu ändern. Buchvorstellung: http://www.phantastik-couch.de/kim-newman-die-vampire.html Buchkauf: http://www.amazon.de/Die-Vampire-Roman-K...62957011&sr=1-1
Des weiteren: Markus Heitz: Kinder des Judas. Über eine junge Frau die im Krankenhaus arbeitet und sich um die Sterbenden kümmert.Doch in Wahrheit ist sie eine Vampirin mehrere hundert Jahre alt und sehr stark und mächtig. Für alle Fans von ein bisschen mehr Blut
Buchvorstellung: http://www.mahet.de/site/Kinder-des-Judas.22.0.html Buchkauf: http://www.amazon.de/Kinder-Judas-Markus-Heitz/dp/3426662779
And last but not least eine meiner Lieblingsreihen: Ulrike Schweikert: Die Erben der Nacht. Es geht um die Erben der großen Vampirclans, die auf Rat einer Druidin jedes Jahr einen der Clans besuchen, um von dem seine jeweiligen Fähigkeiten, wie Gedankenlesen, Verwandeln oder Imunität gegenüber Relikten. Aus der Reihe sind bisher 3 Bücher erschienen und Teil 4 soll im Oktober rauskommen(in der richtigen Reihenfolge): Nosferas: Beim römischen Clan sollen die Erben von deren Fähigkeiten lernen und so zu ihrer alten Stärke zurückfinden. Doch in den düsteren Katakomben der Ewigen Stadt lauert ein schrecklicher Feind... Buchkauf: http://www.amazon.de/Die-Erben-Nacht-Ulr...62957439&sr=8-1
Teil 2: Lycana: An der wilden Küste Irlands sollen die Erben von den Fähigkeiten der Lycana, den mächtigen Gestaltwandlern, lernen. Doch bei ihrer Ankunft geraten sie in eine jahrhundertealte blutige Fehde - den Krieg zwischen Vampiren und Werwölfen... Buchkauf: http://www.amazon.de/Lycana-Erben-Nacht-.../dp/3570304795/
Teil3: Pyras: Bei den Pyras, den Herrschern über das unterirdische Paris und seine Ratten, geht die Ausbildung ins dritte Jahr. Doch im Labyrinth unter der Metropole lauert ein alter Feind - und er ist gefährlicher denn je. Der Vampirjäger ist zurück, mit einer Waffe, die für die Geschöpfe der Nacht den Untergang bedeuten könnte... Buchkauf: http://www.amazon.de/Die-Erben-Nacht-Ulr.../dp/3570304809/
Teil4: Dracas: Mit Wiener Blut und Walzerklängen beginnt das vierte Jahr auf der Akademie der Vampire. Aus ganz Europa sind die Erben der Nacht gekommen, um von den Dracas die Kunst des Gedankenlesens zu erlernen. Doch noch einer ist auf dunklen Schwingen nach Wien gereist: Dracula, gestürzter Vater aller Vampire. Mit Ivys Blut will er den Untergang seiner ungehorsamen Kinder besiegeln. Um Ivy zu retten, folgen die jungen Erben Dracula bis nach Transsilvanien. Doch sind sie stark genug für das absolut Böse? Vorbestellung: http://www.amazon.de/Die-Erben-Nacht-Ulr.../dp/3570306569/


Mit diesem Beitrag wurden folgende Inhalte verknüpft
Shiku Offline

Mensch


Beiträge: 41

10.01.2010 18:25
#4 RE: Vampir- Bücher antworten

Ich würde eher von Bis(s) abraten ... sind zwar Vampire dabei, aber wer ein richtiges Vampirbuch erwartet, wird bitter enttäuscht. Die Bücher sind zwar süß (bis auf den letzten Band), aber man muss sie nicht lesen.

Viel eher zu empfehlen:
Dracula - der Klassiker. Der Vampir in seiner Urform. Sollte man als Vampirfan unbedingt gelesen haben! Uns für Interessierte: Kürzlich erst erschien eine Fortsetzung, die auf Notizen von Bram Stoker aufbaut. Autor ist Dacre Stoker zusammen mit Ian Holt.
http://www.amazon.de/Dracula-Bram-Stoker...63140087&sr=1-1

Auch sehr schön ist die Vampyr-Reihe von Brigitte Melzer.

Zitat
Die schottischen Highlands im 18. Jahrhundert... Nach einem Anschlag auf den jungen Earl wird Catherine als Bursche verkleidet in die Burg Dun Brònach eingeschleust, um den Attentäter zu enttarnen. Dort gerät sie in ein Netz aus mörderischen Intrigen, das weit in ihre eigene Vergangenheit und zu einer uralten Hexen-Legende zurückreicht. Ein Toter kehrt aus dem Grab zurück, um Catherine für seine dunklen Pläne zu benutzen und sie mit dem Kuss des Blutes für immer zu verändern...


Band 1: http://www.amazon.de/Vampyr-Brigitte-Mel...63144067&sr=1-4
Band 2: http://www.amazon.de/Vampyr-Die-J%C3%A4g...63144067&sr=1-5
Band 3 erscheint irgendwann noch bei Carlsen. Alle drei Bücher sind aber auch für einen höheren Preis bei Überreuter erhältlich!

Und auch wenn ich erst Band 1 kenne, so ist die Chronik der Vampire doch Pflicht für jeden Liebhaber, denke ich!
Es gibt mehrere Ausgaben, von daher müsstet ihr selbst wegen Preisen und Cover mal suchen (;

Zitat
Er ist so schön wie ein Engel und so unverletzbar wie ein Gott: Lestat de Liancourt, der ewige Rebell unter den Vampiren, Beherrscher der Finsternis und Verführer von großer erotischer Kraft. Mit seinem Schützling Louis macht er sich auf die Reise durch die Nacht - auf der Suche nach anderen Untoten, nach Gefährten und Abenteurern in der ewigen, dunklen Unsterblichkeit.


http://www.amazon.de/Interview-mit-einem...63144260&sr=1-1


Mit diesem Beitrag wurden folgende Inhalte verknüpft
sherry Offline

Mensch


Beiträge: 48

16.06.2010 19:01
#5 RE: Vampir- Bücher antworten

Dracula, der Klassiker :D ja, sollte man auf jeden Fall lesen. nur fand ich den jetzt nicht sooooo spannend wie Darren Shan ^^;
und Bis(s) brrr wer will schon glitzernde Vampire?? seit dem aber ist ein richtiger Hype ausgebrochen Oô man kann sich ja vor Vampirbüchern kaum rettem ...

† sister of charity - remains a mystery †

Shiku Offline

Mensch


Beiträge: 41

16.06.2010 23:07
#6 RE: Vampir- Bücher antworten

Ach, ich finde Dracula auch spannend. (: Es ist nur eben anders.
Hab es letztens auf Englisch angefangen und bin zwar nicht weit (Seite 20), aber es echt niedlich, weil man immer mal deutsche Sätze und Begriffe findet. -lach-

Tja, Biss ... ich gebe zu, ich mag die ersten drei Bücher sehr gerne. Aber weder in der Rangliste der Vampirbücher noch in der der Literatur allgemein stehen sie bei mir sonderlich hoch. Die ersten drei Bände sind nett zu lesen, wenn man zwischendurch mal was Kleines haben will. Aber nicht mehr. Der vierte ist ja leider ein absoluter Griff ins Klo geworden.
Aber stimmt schon. Momentan kann man sich vor Vampiren (oder vampirähnlichen Wesen) kaum retten. Man findet zwar auch da das eine oder andere interessante Werk, aber leider auch sehr viel Blödsinn. In den Büchern steckt weder Kreativität noch Kunstfertigkeit. Fast scheint es, als habe man sich gesagt, man veröffentlicht es jetzt, weil man genau weiß, dass die Hypianer allein beim Wort "Vampir" und "gutaussehend" danach greifen werden. Sehr schade.

 Sprung  


The Saga of Darren Shan - Deutsche Homepage

Top100 DragonRadar Network Top 100 / / / Kiwi Niwa Top 100 {when you look at me} D O U C E U R - Toplist - Vote for me Vote for me Hier gehts zur Topliste
Xobor Forum Software von Xobor.de
Einfach ein Forum erstellen