Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden  
Darren Shan - Disskusions Forum
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 9 Antworten
und wurde 713 mal aufgerufen
 Bücher
Loss Offline

Vampirfürst Admin


Beiträge: 101

12.08.2007 13:04
Bücher mit/über Homosexuelle antworten


Man sollte dieses Genre nicht gleich verurteilen und abstempeln, besonders wenn man es noch nicht gelesen hat. Es ist nicht so, dass die Jungs dort in Frauenklamotten rumlaufen oder sich so ausdrücken, wie es gerne in Comedy-Filmen (wie Traumschiff Surprise, Schuh des Mannitou...) gezeigt wird. Die Geschichten bauen sich bei den meisten mehr auf Emotionen und Beziehungen auf. Beliebte Themen sind hierbei meist, wie die Protagonisten zusammen kommen und was für Hindernisse sich ihnen dabei in den Weg stellen. Oder sie schneiden ernste Themen an, wie den Tod (zum Beispiel durch Aids).

Natürlich ist es nicht jedermanns Geschmacksache und ich möchte mit diesem Thread auch keine hitzige Disskusion darüber starten, ob es einem gefällt oder nicht. Ich möchte einfach ein paar Bücher vorstellen, die ich besonders gut finde. Vielleicht habt ihr ja auch eine Empfehlung in der Richtung.

--------
I nodded nervously and squeezed his hand. We turned and faced away from the graves. Then, side by side, the vampire and his assistent, we began walking ... into the night.
~ Darren Shan, official ally of the night

Loss Offline

Vampirfürst Admin


Beiträge: 101

12.08.2007 13:14
#2 RE: Bücher mit/über Homosexuelle antworten

Tanz auf meinem Grab


Titel: Tanz auf meinem Grab
Autor: Aidan Chambers

Amazon-Preis: EUR 7,95
Broschiert - Ravensburger Buchverlag
Erscheinungsdatum: 1984
Original Ausgabe erschien: 1982
ISBN: 3473580554

Über Aidan Chambers

Aidan Chambers, 1934 in Durnham, England geboren, arbeitete zunächst als Lehrer, ging dann für sieben Jahre als Mönch des Anglikanischen Ordens ins Kloster und lebt seit 1968 als freier Schriftsteller in einem Dorf in der Grafschaft Glouceestershire. Seine Romane wurden in viele Sprachen übersetzt und mit zahlreichen internationalen Preisen ausgezeichnet. In Deutschland kam er zweimal auf die Liste zum Deutschen Literaturpreis. Für sein Gesamtwerk zeichnet ihn die IBBY-Jury 2002 mit dem Hans-Christian-Andersen-Preis aus.

Über das Buch

Ein Leben und ein Tod
in vier Teilen
einhundertsiebzehn Stückchen
sechs laufenden Protokollen
und zwei Zeitungsausschnitten
versetzt mit ein paar Witzen
der ein oder anderen Kopfnuss
einigen Fußnoten
und ab und zu einem Fiasko
damit die Geschichte besser runtergeht.


Zur Story

Das Buch beginnt mit einem Zeitungsausschnitt "Grab demoliert". Daraufhin beginnt Hal seine Geschichte zu erzählen. Wie er dem gutaussehenden, abenteuerlustigen Barry trifft, sich in ihn verliebt und wie er ihm ein Versprechen gibt über den Tod hinaus...

"Pass auf!, sagte Barry, stand vom Bett auf und lächelte sein gefährliches Lächeln. "Ich will einen Pakt mit dir schließen"
"Von mir aus!", sagete ich. "Ich bin bereit, mich auf alles einzulassen, zumindest probehalber."
"Jeder von uns verspricht, falls der andere zuerst stirbt, auf dessen Grab zu tanzen."

Online Rezension (von Amazon):

Durch das schnelle (unfreiwillige) Ende der Beziehung wird der Hauptdarsteller erwachsen. Mut - zum eigenen Leben, sich annehmen mit allen Fehlern, nicht ständig "hochschauen" zu anderen und den festen Willen die kindlichen Ideale zu verlassen ("seiner Geschichte entrinnen") um sich selbst realer zu sehen und sein eigenes Leben zu Leben zeichnen das Buch aus. Wir Leben für uns, nicht für unsere Eltern, den Chef oder Lehrer. So müssen wir alles das tun, was jeder einzelne von uns meint das es das Richtge ist.

Kaufen?

Tanz auf meinem Grab

--------
I nodded nervously and squeezed his hand. We turned and faced away from the graves. Then, side by side, the vampire and his assistent, we began walking ... into the night.
~ Darren Shan, official ally of the night

Clark Offline

Vampir-Assistent


Beiträge: 110

14.08.2007 08:19
#3 RE: Bücher mit/über Homosexuelle antworten

Man das hört sich ja richtig interessant an !
Ich hatte auch mal ein Buch gelesen , aber das war leider auf einer Reise und es gehörte nicht mir ... Hat mich aber total gefesselt , hatte auch versucht über google und so es zu finden ... aber der titel ist mir nicht mehr so ganz geläufig ...

"Rosa Wolken" hieß es glaub ich, bin mir aber nicht mehr sicher ... aber wie gesagt unter google hab ich nix zu dem Buch gefunden

~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~
M.f.G Clark

*Larten 4 Ever !!!* *smile*

Loss Offline

Vampirfürst Admin


Beiträge: 101

14.08.2007 14:32
#4 RE: Bücher mit/über Homosexuelle antworten

In Antwort auf:
"Rosa Wolken" hieß es glaub ich, bin mir aber nicht mehr sicher ... aber wie gesagt unter google hab ich nix zu dem Buch gefunden


Und worum ging es in etwa? Würd mich interessieren ^^

--------
I nodded nervously and squeezed his hand. We turned and faced away from the graves. Then, side by side, the vampire and his assistent, we began walking ... into the night.
~ Darren Shan, official ally of the night

Clark Offline

Vampir-Assistent


Beiträge: 110

18.08.2007 15:13
#5 RE: Bücher mit/über Homosexuelle antworten

...oh *nachdenk*
is ne Weile her , aber ich probiere es mal : also ....

Ein Junge ( auf den Namen komm ich nicht mehr , war aber ein amerikanischer Name , ich nenn ihn jetzt mal Ben) is ca. 16 und merkt immer mehr das er sich zu seinem besten Freund ( ich nenn ihn John ) hingezogen fühlt , sein Lieblingsplatz ist auf einem kleinen Hügel wo er sich gerne in seine Gedanken zurück zieht und an "rose wolken" ( oder so ähnlich ) denkt , letztendlich bekommt es sein Freund John mit und kann ihn beim besten Willen nicht verstehen <--- sehr traurige Stelle --- sie streiten sich , schließlich zieht John auch weg und hören eine Weile nix von einander ... ein paar Jahre später ( jetzt kommt der Showdown ) versucht der alte Freund, Ben ausfindig zu machen um sich dafür zu entschuldigen ... findet auch sein Haus , und stellt Nachforschungen über den verbleib von Ben an , den er damals so abserviert hatte ... ganz zum Schluss erfährt Jonh dann das sich sein damaliger Freund kurz nach dem Umzug von ihm , immer mehr zurück gezogen hatte um sich nicht wieder in jemanden zu verlieben ... und *schnief* erschießt sich dann mit der Schrotflinte seines Großvaters ...

war traurig ... und ich hatte die Hoffnung das die noch zusammen kommen , aber es sollte nicht sein

ähm ... das war glaube ein recht altes Buch ... das wird es jetzt wohl nicht mehr zu kaufen geben ... schade , sonst hätte ich es bestimmt ^^

hoffe ich konnte dir so einen ungefähren Einblick in die Geschichte geben

~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~
M.f.G Clark

*Larten 4 Ever !!!* *smile*

Loss Offline

Vampirfürst Admin


Beiträge: 101

19.08.2007 21:22
#6 RE: Bücher mit/über Homosexuelle antworten
Schade, dass es das nicht mehr zu kaufen gibt!

So eine ähnliche Handlung gibt es aber auch in diesem Buch:

SPÄTSOMMER von Larry Ebmeier

Dort geht es um einen Mann namens Corey, der sich schon in seiner Kindheit in seinen besten Freund verliebt, aber sich nie traut ihn darauf anzusprechen. Dann verlieren sie sich aus den Augen und treffen sich irgendwann wieder. Es gibt ein verwirrendes Hin-und-Her. Corey versucht seine Homosexualität zu verbergen und gibt sich vor seinem Freund total Hetero. Dann entdeckt sein Freund aber seine eigene homosexuelle Seite und lebt diese frei aus, aber ohne Corey, der sich nun nicht mehr traut sein Coming-Out vor seinem Freund zu haben. Als die beiden dann endlich zueinander finden, passiert eine tragische Wende in dem Buch. Was genau will ich nicht verraten - ist aber sehr traurig

Aus der Amazon.de-Redaktion
"So, Corey, jetzt ist es genug. Das hier ist kein Walt-Disney-Film." Corey ist der sich obsessiv selbst-ermahnende Ich-Erzähler in diesem Roman, der ein bewunderungswürdiger Spagat zwischen Liebesromanze und Satire ist. Besonders gelungen ist der völlig neurotische Antiheld: Seit Ewigkeiten schon ist Corey schwul, das versichert er sich selbst immer wieder, aber eben nur sich selbst und niemandem sonst. Und schon gar nicht seiner großen Liebe Scott, dem Hetero-Traummann aus Kindertagen, der -- wie sollte es auch anders sein -- gar nicht so hetero ist. Es ist urkomisch mitanzuschauen, welche grotesken Lügengespinste Corey spinnen muss, um sein kleines Geheimnis zu bewahren: vor seiner Vorzeige-Freundin, vor seinen angeblich homophoben Kollegen und vor allem vor seiner angeblich ach so katholisch-prüden Familie. Und da wäre auch noch Mark, der Lover in spe, der nur auf seine Chance wartet.
Coreys paranoid-zwanghafte Struktur lässt sein Leben fast zu einer einzigen Verdrängung werden. Aber glücklicherweise nur fast: Der Ruf der großen Liebe holt ihn doch noch ein und so muss er geradezu wider Willen glücklich sein. Obwohl der Leser nur der Perspektive Coreys folgen kann, schafft es Larry Ebmeier doch, die Kluft zwischen der Realität und Coreys wirrem Innenleben sehr deutlich zu machen. Das erzeugt eine ungemein hautnahe Spannung, glaubt man doch, direkt an Coreys schleichendem, aber unaufhaltsamem Nervenzusammenbruch teilzuhaben.


HIER KAUFEN!!

--------
I nodded nervously and squeezed his hand. We turned and faced away from the graves. Then, side by side, the vampire and his assistent, we began walking ... into the night.
~ Darren Shan, official ally of the night

Clark Offline

Vampir-Assistent


Beiträge: 110

21.08.2007 10:24
#7 RE: Bücher mit/über Homosexuelle antworten

Hm ... ja das hört sich wirklich ähnlich an ... aber ich glaub nicht das es das ist , naja mal sehen vllt kaufe ich es mir :)
Es könnte ja auch so etwas wie eine überarbeitete Fassung von "Meinem" Buch sein

Danke trotzdem für dich Bemühungen :)

~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~
M.f.G Clark

*Larten 4 Ever !!!* *smile*

sherry Offline

Mensch


Beiträge: 48

25.08.2008 12:27
#8 RE: Bücher mit/über Homosexuelle antworten

Es gibt ziemlich viele Mangas mit/über Homosexuellle. Meine Lieblingsstory ist "Gravitation" von Maki Murakami.

† sister of charity - remains a mystery †

Sajina Offline

Mensch


Beiträge: 10

26.08.2008 17:02
#9 RE: Bücher mit/über Homosexuelle antworten

Da zu Homosexuellen glücklicherweise nicht nur Männer zählen, will ich mal "Luna und Martje" von Mirjam Müntefering empfehlen...

Die Frau an der Seite des Bruders Martje traut ihren Augen nicht: Da steht plötzlich ihr erfolgreicher und skrupelloser Bruder vor ihr, am Arm eine bezaubernde Dreißigjährige mit cremfarbenem Haar und dem schönen Namen Luna. Für Martje ist es Liebe auf den ersten Blick. Doch Luna ist noch die Geliebte ihres Bruders und weiß nichts von ihren Gefühlen für andere Frauen. Martje kämpft um Luna, auch gegen den Willen der Autorin ... Mirjam Müntefering beschreibt in ihrem neuen Roman klug und lebensnah die Liebe zwischen Frauen in all ihren Facetten.
(Amazon)

Ja, Gravitation XD Was mir aber auch sehr gut gefallen hat war "New York, New York" von Marimo Ragawa. Das zeigte auch mal die Probleme von Homosexuellen, nicht nur die tollen Seiten.

~~~

"Confidence is ignorance. If you're feeling cocky, it's because there's something you don't know."

Shiku Offline

Mensch


Beiträge: 41

29.09.2009 13:30
#10 RE: Bücher mit/über Homosexuelle antworten

Kein reines Buch über Homosexualität, spielt aber mit rein (:



Titel: Edens Asche
Autorin: Monika De Giorgi
Broschiert: 288 Seiten
Verlag: Dead Soft Verlag
Sprache: Deutsch
ISBN-10: 3934442358
ISBN-13: 978-3934442351
Preis: EUR 16,90
[Anmerkung: Das Buch wird mit Erscheinen des zweiten Bandes neu veröffentlicht - bei einem anderen Verlag! Allerdings gibt es davon noch keine Daten ^^' Es sollte allerdings bald soweit sein ...]

Inhaltasangabe (Klappentext)
Damian ist jung, attraktiv und erfolgreich. Er denkt, die Fäden seines Lebens fest in der Hand zu halten, wird aber schnell eines Besseren belehrt. Von einer Nacht zur anderen gerät er in ein Labyrinth aus verwirrenden Emotionen, Alpträumen, Hass, Rache und Tod. Nur eine Person kann ihm helfen, diesem Irrgarten zu entkommen. Joshua, der geheimnisvolle Nachtschatten, der ihm als dunkler, aber schützender, Engel zur Seite steht. Jedoch, der Gefährte verwirrt und verletzt Damians Gefühle ...


Klingt kitschig, ist es aber nicht (:
Insgesamt ist Edens Asche ein sehr erotisches und spannendes Buch, in das verschiedene, interessante Themen mit reinspielen. Kleine Sachen sind zwar noch verbesserungswürdig, aber herrje - es ist noch kein Meister vom Himmel gefallen, oder?
Ich hoffe nur, dass bald mal das Erscheinungsdatum zu Band 2 veröffentlicht wird - dann kann ich auch die Daten oben korrigieren oô
So kann man es nämlich nicht kaufen, der Verlag druckt nicht mehr nach und bei Amazon gilt es inzwischen als Sammlerstück und, so sehr ich das Buch und vor allem das Cover auch liebe, 100€ würd ich dafür nicht ausgeben xD

 Sprung  


The Saga of Darren Shan - Deutsche Homepage

Top100 DragonRadar Network Top 100 / / / Kiwi Niwa Top 100 {when you look at me} D O U C E U R - Toplist - Vote for me Vote for me Hier gehts zur Topliste
Xobor Forum Software von Xobor.de
Einfach ein Forum erstellen